Viele Fahrten am Freitag entfallen - 70 Bus- und Bahnfahrer erkrankt Grippewelle trifft Nahverkehr

Bielefeld (WB/sb). Die Grippewelle hat in Bielefeld Auswirkungen auf den öffentlichen Nahverkehr. Da 70 Bahn- und Busfahrer erkrankt sind, fallen am Freitag viele Fahrten aus.

Die Grippewelle führt zu Ausfällen im Stadtbahn- und Busverkehr.
Die Grippewelle führt zu Ausfällen im Stadtbahn- und Busverkehr. Foto: Thomas F. Starke

Von den Ausfällen betroffen sind die Stadtbahnlinien 1,13 und 2 sowie die Buslinien 21,22,26,28,30 und 32. Der Verkehrsbetrieb Mobiel beschäftigt 360 Fahrer, an einem normalen Werktag seien 195 Dienste geplant. Mobiel setze aufgrund der Grippewelle bereits alle Ersatzfahrer ein.

Die genauen Fahrten stehen hier:

www.mobiel.de/aktuelles/verkehrsinformationen/fahrtausfaelle/

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.