Die bisherige Moschee an der Windelsbleicher Straße will die Hicret-Gemeinde aufgeben. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Rechtsamt soll Hicret-Äußerung prüfen

Die Brackweder UBF-Fraktion wirft dem Sprecher der muslimischen Gemeinde Beleidigung vor und sieht sich bedroht. Die Bezirksvertretung will sich in nächster Sitzung mit den Moschee-Plänen auseinandersetzten.

Von Peter Bollig

Bielefeld OWL-Marketingpreis geht an Seidensticker

Seidensticker erhält den OWL-Marketingpreis 2018. Die Jury begründet die Wahl mit der Markenstrategie und erfolgreichen Neupositionierung der bekanntesten deutschen Hemdenmarke.

Bielefeld Autodiebe überlisten Keyless-Go-System

Von Montag bis Mittwoch sind vier geparkte Autos entwendet worden. In zwei Fällen überlisteten die Täter das Keyless-Go-System, vermutlich mithilfe von Funkwellenverlängerern.

Bielefeld Feuerwehr rettet Mutter und Kinder

Feuerwehrleute haben am Mittwochvormittag bei einem Dachstuhlbrand eine Mutter und drei Kinder aus dem Haus Küstriner Straße 10 gerettet.

Bielefeld Internationale Szene trifft sich am Teuto

Zum 23. Mal lädt das Tanzfestival Bielefeld alle Menschen zur Teilhabe in die Oetkerhalle ein. Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres wird es wieder einen inklusiven Workshop geben für Menschen mit und ohne Behinderung.

Von Uta Jostwerner

Bielefeld Schmuck-Diebinnen lenken Opfer ab

Zwei Diebinnen ist es in einem Geschäft in der Rathausstraße gelungen, durch einen Ablenk-Trick Schmuck zu stehlen. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Bielefeld Ladendieb bunkert Beute im Auto

Bei der Kontrolle eines auf frischer Tat ertappten Ladendiebes haben Polizisten am Dienstag, einen Autoschlüssel gefunden. In dem dazu gehörigen Auto entdeckten sie daraufhin weiteres Diebesgut, das der Osnabrücker aus einer vorherigen Tat versteckt hatte

Bielefeld Thomas Kellein: »Sie haben gesagt: ›Was wir machen, ist Kunst‹«

1968 und die Kunst – das ist ein weites, spannendes Feld. Haben Künstler die Entwicklung gespürt? Wie ist die Documenta 1968 gelaufen? Dr. Thomas Kellein (62), dem ehemaligen Direktor der Kunsthalle Bielefeld, ordnet diese Fragen ein

Bielefeld DSC-Damen wollen nach Windflöte

Arminia möchte den Ascheplatz an der Bielefelder Postheide zum Heimplatz für die Zweitliga-Frauen umbauen. Ein privater Investor übernimmt die Kosten.

Von Peter Bollig

Bielefeld Schwimmunfall: Opfer wäre fast gestorben

88-jähriger Rentner liegt nach einer Operation im Krankenhaus. Die Familie will die Lebensretter, die dem Senior im Hallenbad Heepen geholfen hatten, für eine Medaille vorschlagen.

Von Jens Heinze

Bielefeld 200 Jahre alte Eiche gefällt

Das mächtiges Naturdenkmal an der Bielefelder Ditfurthstraße war nicht mehr standsicher. Mit Hilfe von Kettensägen und einem Autokran dauerte es nur wenige Stunden, bis der Baum entfernt war.

Von Hendrik Uffmann

Bielefeld Räuber bedrohen, fesseln und knebeln Supermarktmitarbeiter

Zwei Maskierte haben einen »Combi«-Markt in Bielefeld-Milse überfallen. Sie bedrohten die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und ließen sie gefesselt und geknebelt zurück.

Bielefeld Wertherstraße ist jetzt »dicht«

An der Fernwärmeleitung zwischen Kiskerstraße und Grünstraße in Bielefeld haben jetzt die Arbeiten begonnen. Für den Verkehr ist die Verbindung in beide Richtungen gesperrt.

Bielefeld Mehr Pflegeplätze in Quelle

Die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel weiten ihr Wohnangebot für Senioren am Bielefelder Galoppweg aus. Dort entstehen 30 kleinen Zwei-Zimmer-Wohnungen.

Von Markus Poch

Bielefeld Große Spende für Bielefelds Retter

Der Förderverein Notfallmedizin übergibt neue Arbeitsgeräte für fast 15.000 Euro an den Rettungsdienst der Stadt Bielefeld. Mobile Ultraschallgeräte sollen Ausrüstung der Notarztfahrzeuge ergänzen.