Der Handel will bis Ende November ein Konzept einreichen, um 2019 drei verkaufsoffene Sonntage in der Innenstadt zu ermöglichen. Foto: dpa

Bielefeld Handel will 2019 drei Einkaufssonntage in Bielefeld

Der Handel hat den verkaufsoffenen Sonntag am 28. Oktober abgesagt. Bis Ende November solle aber ein Konzept eingereicht werden, damit 2019 wieder drei verkaufsoffene Sonntage in der Bielefelder Innenstadt stattfinden können.

Von Burgit Hörttrich

Bielefeld Zweiter mobiler Blitzer kommt

Eigentlich ist der mobile Blitzer, den die Stadt seit 13. Juni erprobt, nicht zu übersehen. Dennoch hat er bereits 3200 teure Fotos geschossen. Mitte September wird er von einem zweiten mobilen Blitzer abgelöst.

Von Sabine Schulze

Bielefeld Unfall auf dem Horstheider Weg: Spengerin verletzt

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Bielefeld ist eine 21-Jährige aus Spenge verletzt worden. An den beteiligten Autos entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Bielefeld Der Bunker als »Wohnzimmer«

»Die Qualität muss stimmen«. Das ist Manuel Bürgel (Vorsitz), Wilfried Klei (2. Vorsitzender) und Lena Jeckel als Geschäftsführerin wichtig, wenn es um das musikalische Programm des Bunker Ulmenwall geht.

Von Burgit Hörttrich

Bielefeld Vonovia investiert 13,6 Millionen Euro

Der Immobilienkonzern Vonovia will 13,6 Millionen Euro in die Sennestädter Südstadt investieren. 26 Häuser mit 290 Mietwohnungen sollen bis zum Jahr 2020 umfassend modernisiert werden.

Von Markus Poch

Bielefeld Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der Bodelschwinghstraße in Bielefeld leicht verletzt worden.

Bielefeld Baum versperrt Fahrbahn

Weil ein Teil eines Baumes auf den Horstheider Weg gefallen war, kam es am Dienstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen.

Bielefeld Die Tierarztpraxis auf Rädern

Diese Tierärztin ist mobil: Hausbesuche, ambulante Behandlungen und chirurgische Eingriffe an Klein- und Haustieren nimmt Dr. Katharina Radelof in ihrer Praxis auf vier Rädern vor.

Von Sabine Schulze

Bielefeld Schüsse in Stieghorst: Mann mit Schreckschusspistole auf Balkon

Ein 30-jähriger Mann hat am Montagabend am Liper Hellweg in Bielefeld- Stieghorst Schüsse aus einer Schreckschusspistole abgegeben.

Bielefeld Neue Kriterien für Pflegeheime

Die Bewertung von Pflegeheimen soll 2019 umgestellt werden, Schulnoten wird es dann nicht mehr geben. Sie waren vor zehn Jahren von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) eingeführt wurden.

Bielefeld Diskussion um weniger verkaufsoffene Sonntage in Bielefeld

Der Rat hat zwar Ende September das letzte Wort, aber seit Montag sorgt die geplante Reduzierung der verkaufsoffenen Sonntage in Bielefeld für Diskussionen.

Von Burgit Hörttrich

Ostwestfalen-Lippe Wo die Retter ihr Handwerk lernen

Das Retten von Menschen aus akuten Notsituationen will gelernt sein. Und wo lernt man das? Natürlich in Bielefeld.

Von Jens Heinze

Bielefeld/Bonn Geheilte machen Krebskindern Mut

Die »Regenbogenfahrt« ist keine normale Radtour. Die 45 Teilnehmer haben in ihrer Kindheit oder Jugend an Krebs gelitten, ihn aber besiegt. Und jetzt treten sie in die Pedale, um krebskranken Kindern Mut zu machen.

Von Dietmar Kemper

Bielefeld Oberbürgermeister: Nur noch ein Bielefelder verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt

In der Stadt Bielefeld sollen die Läden an maximal 13 Sonntagen öffnen dürfen – erlaubt wären maximal 16.

Bielefeld Zwei Verletzte nach zwei Prügeleien in der Bierbörse

Bei Schlägereien in der Nacht zu Sonntag in der Bierbörse im Neuen Bahnhofsviertel sind zwei Menschen verletzt worden. Zudem setzte ein Unbekannter außerhalb der Diskothek Pfefferspray ein.