LC-Sprinterin könnte Europas Leichtathletin des Monats werden Pinto steht zur Wahl

Paderborn (WB/en). Der europäische Verband hat zur Wahl von Europas »Leichtathleten des Monats« aufgerufen und bei den Frauen befindet sich für den Monat Dezember unter den fünf Nominierten auch Tatjana Pinto vom LC Paderborn.

Tatjana Pinto (rechts) könnte EAA-Athletin des Monats Dezember werden.
Tatjana Pinto (rechts) könnte EAA-Athletin des Monats Dezember werden. Foto: Eibner

Die Sprinterin hat es mit ihrer schnellen Zeit über die 200 Meter (23,32 Sekunden) beim Hallenmeeting im Ahorn-Sportpark am zweiten Dezember-Wochenende in diesen erlesenen Kreis geschafft. Mit Alina Reh vom SSV Ulm, die in der Slowakei U 23-Cross-Europameisterin wurde, steht noch eine zweite Deutsche zur Wahl. Abgestimmt werden kann noch bis Samstagmittag auf der Facebookseite der European Athletics und ebenso via Twitter.

Der Zwischenstand lässt allerdings vermuten, dass Reh die besten Aussichten auf den Sieg hat, während Tatjana Pinto noch jede Menge Likes gebrauchen könnte. Die weiteren Athletinnen heißen Harriet Knowles-Jones (England), Mariya Lasitskene (Russland) und Yasemin Can (Türkei).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.