GFL 2 Nord: Der vorläufige Spielplan der Paderborn Dolphins steht Zum Auftakt kommen die Adler

Paderborn (WB/en). Der vorläufige Spielplan der Saison 2018 in der German Football League 2 Nord steht und hält für die Paderborn Dolphins ein knackiges Auftaktprogramm parat.

Im April 2018 geht es für Football-Zweitligist Paderborn wieder rund.
Im April 2018 geht es für Football-Zweitligist Paderborn wieder rund. Foto: Elmar Neumann

Los geht es am Wochenende 21. und 22. April mit einem Heimspiel gegen den GFL 1-Absteiger Berlin Adler, es folgt die lange Fahrt zu den Lübeck Cougars (28./29. April), ehe Back-to-back-Begegnungen mit den Panthern aus Düsseldorf warten. Am 5./6. Mai wird in der Landeshauptstadt gespielt, schon zwei Wochen später kommt es zum Wiedersehen im Hermann-Löns-Stadion.

"

Das ist in dieser Konstellation definitiv ein Brett.

David Schmidtmann

"

»Das ist in dieser Konstellation definitiv ein Brett«, sagt Präsident David Schmidtmann, für den die Adler und die Panther zum Kreis der Aufstiegsfavoriten zählen. Der Dolphins-Chef rechnet aber nicht nur mit anspruchsvollen ersten Spielen, sondern mit einer Saison, die es über die vollen 14 Spieltage in sich haben wird: »Ich glaube, dass die Liga extrem ausgeglichen sein wird. Wenn ich sehe, was ein Aufsteiger wie Elmshorn allein an deutschen Spielern verpflichtet, ist das der Hammer, aber auch Solingen, der zweite Aufsteiger, scheint stark aufgestellt zu sein.« Ihre Generalprobe absolvieren die Dolphins am 14. April zuhause gegen den GFL 2-Süd-Aufsteiger Fighting Farmers Montabaur.

Die Dolphins-Heimspiele 2018 21./22. April : Berlin Adler; 19./20. Mai: Düsseldorf Panther; 9./10. Juni: Rostock Griffins; 30. Juni/1. Juli: Elmshorn Pirates; 7./8. Juli: Solingen; 11./12. August: Lübeck Cougars; 8./9. September: Langenfeld Longhorns

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.