Am zweiten Weihnachtsfeiertag spielt GWD gegen Tabellenzehnten Minden erwartet Wetzlar

Minden (WB). Nach dem verlorenen Bundesligaderby beim TuS N-Lübbecke beendet GWD Minden sein Handballjahr am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Kampa-Halle gegen den Tabellenzehnten HSG Wetzlar (15 Uhr/Sky).

Die Spieler des GWD Minden treten gegen Wetzlar an.
Die Spieler des GWD Minden treten gegen Wetzlar an. Foto: Oliver Schwabe

»Wir müssen sehen, dass wir dieses Derby aus den Köpfen und aus den Herzen rauskriegen. Das gilt natürlich auch für die Zuschauer, die ja zahlreich in Lübbecke dabei waren. Zum Glück haben wir jetzt durch das Wetzlar-Spiel eine schnelle Gelegenheit, einen positiveren Eindruck zu hinterlassen«, sagte GWD-Trainer Frank Carstens.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.