Handball-Bundesliga: Neuzugänge für den Kreis und Halblinks schließen Lübbecker Kaderplanung ab Suton und Lazovic wechseln zum TuS

Lübbecke (WB/ts). Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat am Dienstag zwei weitere Neuzugänge präsentiert: Tim Suton und Vuk Lazovic schließen sich den Rot-Schwarzen an. Die Kaderplanungen sind damit abgeschlossen.

Neuzugang für den linken Rückraum: Tim Suton wechselt vom TBV Lemgo zum TuS N-Lübbecke.
Neuzugang für den linken Rückraum: Tim Suton wechselt vom TBV Lemgo zum TuS N-Lübbecke.

Der 19-jährige Deutsch-Kroate Tim Suton, zuletzt beim TBV Lemgo aktiv und Sohn vom neuen TuS-Trainer Goran Suton, spielt im linken Rückraum und erhält einen Einjahresvertrag.

Vuk Lazovic (27) kommt vom Championsleague-Teilnehmer HC Vojvodina aus Serbien an den Wiehen. Er bildet gemeinsam mit Christian Klimek das neue Kreisläuferduo. Zudem plant der Coach mit ihm im Abwehr-Mittelblock.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Mittwoch im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Lübbecke.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.