Kreisläufer wechselt zum norwegischen Erstligisten Drammen HK Loke verlässt den TuS N-Lübbecke

Lübbecke/Drammen (WB/Kru). Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Frank Løke wird den heimischen Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke trotz eines noch bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrags vorzeitig zum Saisonende verlassen.

Frank Loke verlässt den TuS.
Frank Loke verlässt den TuS. Foto: Oliver Schwabe

Mit ihm gelang dem norwegischen Erstligisten Drammen HK ein weiterer Transfercoup. Nachdem sich der Verein erst kürzlich mit Spielmacher Kristian Kjelling (Bjerringbro Silkeborg) verstärkt hat, sicherte man sich nun auch die Dienste des Lübbecker Bundesligaspielers.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Freitagausgabe des WESTFALEN-BLATTS.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.