Handball-Bundesligist entlässt Trainer Goran Perkovac GWD Minden holt Frank Carstens

Minden (WB). Handball-Bundesligist GWD Minden hat Frank Carstens als neuen Trainer verpflichtet. Goran Perkovac muss nach der sportlichen Talfahrt seinen Hut nehmen.

Frank Carstens, hier noch als Trainer des SC Magdeburg.
Frank Carstens, hier noch als Trainer des SC Magdeburg. Foto: dpa

Das teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. »Für diese Situation gibt es viele Erklärungen, unter anderem auch die Ausfälle, die wir in der ersten Saisonhälfte zu verkraften hatten. Daran ist nie der Trainer allein schuld, denn letztendlich steht die Mannschaft auf dem Platz und liefert ihre Leistung ab. Das sind immer Entscheidungen, die sehr schwer fallen und Gespräche, die ich lieber nicht geführt hätte«, sagte GWD-Manager Horst Bredemeier zu der Entlassung von Perkovac.

Carstens spielte von 2000 bis 2003 selbst für GWD. Bis Dezember trainierte der 43-Jährige den SC Magdeburg und war zudem Co-Trainer der Nationalmannschaft unter Bundestrainer Martin Heuberger. »Frank Carstens ist ein Mann, der mit den handelnden Personen hier bestens vertraut ist. Wir glauben, mit ihm einen Trainer gefunden zu haben, der unsere Philosophie teilt und unser Konzept, auf junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs zu setzen, mittragen wird«, sagte Bredemeier.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.