Der MTV Fürstenberg ist gut in die Saison der Kreisliga Holzminden gestartet und möchte daran anknüpfen. Das Team hinten von links: Frederic Helm, Onur Tas, Jan Kassebeer, Alexander Schrainer, Tarek Henke; Mitte von links: Trainer Werner Müller, Stefan Büteröwe, Lukas Neumann, Christopher Schüler, Ahmad Alkata, Betreuer Hendrik Kucinski, medizinische Betreuerin Vanessa Lausmann, vorne von links: René Sabin, Reinke Massolle, Torben Reckling, Florian Pottmeier, Nils Da Costa Pereira, Fabian Pleier-Helm. Es fehlten: Maximilian Hüfner, Kevin von Scheidt, Nico Brümmer, Steve Gremmer und Torwarttrainer Freddy Schreiner. Foto:

Fußball Duo hat obere Regionen im Blick

Der MTV Fürstenberg und der FC 08 Boffzen wollen in der Kreisliga Holzminden oben mitmischen. Einen guten Start erwischten dabei die Fürstenberger mit dem 3:1-Erfolg gegen Holenberg. Boffzen kassierte zum Auftakt zwar eine knappe 1:2-Niederlage, lässt sich aber nicht aus der Ruhe bringen.

Motocross Redeker will zurück auf Rang zwei

Ein geplatzter Schlauch im Hinterreifen verhindert den erneuten Sprung auf einen Platz des Siegertreppchens: Der Daseburger Motocrossfahrer Andreas Redeker musste sich beim sechsten Lauf der Motor-Sport-Ring-Meisterschaft im hessischen Laisa mit dem neunten Rang zufrieden geben. In der Gesamtwertung fiel er von Platz zwei auf drei zurück

Fußball »Kontrolliertes Chaos«

Sie gehen schon in ihre vierte Bezirksliga-Saison. Trotzdem ist für die Fußballerinnen des SV Kollerbeck alles neu. Erstmals sind sie in der Staffel 1 gefordert.

Fußball »Hänge mich für den Aufstieg rein«

Tobias Puhl, Neuzugang des Bezirksligisten FC Nieheim, will mit seinem neuen Verein unbedingt den Aufstieg schaffen. Der Torjäger hat zuletzt beim Regionalligisten SV Lippstadt gespielt.

Dressur Schröder triumphiert mit »Hennessy«

Die heimischen Reiter zeigen beim Dressurturnier des RV Dreiländereck-Würgassen starke Leistungen. M

Von Lena Brinkmann

Leichtathletik Dohmann wird zum Abo-Sieger

430 Athleten haben beim 33. Brunnenlauf des TV Jahn Bad Driburg für eine tolle Beteiligung gesorgt. »Damit sind wir in unserem Jubiläumsjahr mit stark besetzten Feldern sehr nah an den bisherigen Rekord herangekommen«, sich der Vorsitzende Peter Kufner.

Von Heinz Wilfert

Fußball Brakel gibt Vollgas

Das ist ein Start nach Maß: Die Spielvereinigung 20 Brakel setzt sich gegen Viktoria Rietberg souverän mit 5:0 Toren durch.

Von Niklas Plückebaum

Fußball »Schön ist anders«

Mit einem 3:0-Derby-Erfolg gegen den Warburger SV startet der FC BW Weser in die neue Saison. »Schön ist sicher anders. Aber der Sieg geht in Ordnung«, fasste Wesers Trainer Heiko Bonan die 90 Minuten in der Diemelaue zusammen.

Von Sylvia Rasche

Fußball Otte ist der Mann des Spiels

Bezirksliga-Topfavorit FC Nieheim startet mit einem 2:0-Derbysieg gegen den FC Peckelsheim/Eissen/Löwen in die Saison. Zweifacher Torschütze ist Pascal Otte.

Von Jürgen Drüke

Fußball Zähe Angelegenheit zum Auftakt

In einem enttäuschenden A-Liga-Eröffnungsspiel siegt der TuS Bad Driburg 1:0 gegen den FC Neuenheerse/Herbram. Nur 150 Zuschauer waren im Iburgstadion.

Von Jan-Hendrik Schrick

Fußball Aufsteiger bei den Teutonen

Interessante Spiele zum Auftakt der Fußball-A-Liga: Aufsteiger SpVg. Brakel II tritt bei den Vinsebecker Teutonen an. TiG Brakel erwartet den SV Brenkhausen/Bosseborn.

Von Fabian Scholz

Radsport Max Wetzel fährt in die Top-20

»Die Deutsche Meisterschaft lief super!«, berichtet der Mountainbiker Max Wetzel. Bei den Deutschen Meisterschaften im Cross-Country in St. Ingbert kam der 19-Jährige in der Klasse U23 für Lizenzfahrer auf Rang 20.

Von Astrid E. Hoffmann

Fußball Brakeler Talente sind heiß

Landesligist SpVg. Brakel startet in die Saison 2018/19: Gegen Rietberg soll an diesem Sonntag ein Sieg her. In der Runde drei des Kreispokals spielt Brakel Freitag, 31. August, in Peckelsheim.

Von Jürgen Drüke

Fußball Zum Auftakt steigt der Klassiker

Das Eröffnungsspiel der Fußballsaison 2018/19 ist im Fußballkreis Höxter ein Klassiker: Der TuS Bad Driburg empfängt den FC Neuenheerse/Herbram zum A-Liga-Derby.

Von Fabian Scholz und Jürgen Drüke

Fußball Motivation neu entfacht

Nach einer verkorksten vergangenen Saison will es die SG Nörde/Ossendorf ab dem kommenden Sonntag besser machen und setzt dabei auf die eigene Jugend. Neun junge Spieler verstärken die Mannschaft von Neu-Trainer David Beckmann.

Von Alexander Selter