Die 19-jährige Lisa Lösch ist neuer Kapitän beim Herforder SV »Keine Frage des Alters«

Herford (WB). Lisa Lösch ist erst 19 Jahre alt, gehört aber schon zu den erfahrensten Spielerinnen und ist neuer Mannschaftskapitän beim Herforder SV. Vor dem ersten Heimspiel des Frauenfußball-Zweitligisten am Samstag gegen den Bramfelder SV äußert sie sich über das Kapitänsamt, die neue Saison und persönliche Ziele.

Blick nach vorne: Lisa Lösch (vorne) glaubt an eine erfolgreiche Saison des Frauenfußball-Zweitligisten.
Blick nach vorne: Lisa Lösch (vorne) glaubt an eine erfolgreiche Saison des Frauenfußball-Zweitligisten. Foto: Jacqueline Nolting

»Ob jemand als Kapitän die Mannschaft mitreißen kann, hat auch nichts mit dem Alter zu tun. Das Wichtigste ist, dass wir zeigen, dass wir ein Team sind und die Stimmung gut ist«, sagt Lisa Lösch.

Das komplette Interview lesen Sie am Samstag, 3. September, im WESTFALEN BLATT, Lokalsport Herford.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.