Fußball-Testspiel: Regionalligist SVR trotzt Paderborn ein 1:1 ab Später SCP-Ausgleich in Rödinghausen

Rödinghausen/Paderborn (WB). Achtungserfolg für Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen: Im Testspiel gegen Zweitligist SC Paderborn gab es ein 1:1 (1:0).

Srdjan Lakic und der SC Paderborn sind beim SV Rödinghausen nicht über ein 1:1 hinausgekommen.
Srdjan Lakic und der SC Paderborn sind beim SV Rödinghausen nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Foto: Sebastian Picht

SVR-Neuzugang Marvin Höner brachte die Platzherren nach schönem Anspiel von Sören Siek nicht unverdient in Führung. Rödinghausen erspielte sich in Druchgang eins einige gute Chancen.

Nach dem Seitenwechsel übernahm dann jedoch der SCP das Geschehen. Dennoch hielt der SVR lange Zeit gut mit und durfte bis kurz vor Schluss vom Sieg träumen. Doch Mahir Saglik markierte nach Zuspiel von Marcel Ndjeng den unterm Strich verdienten Ausgleich.

SV Rödinghausen (1. Halbzeit): Schönwälder – Langer, Leenemann, Kalkan, Evers – Siek, Müller – Bülter, Diallo – Veselinovic, Höner.
(2. Halbzeit): Peters – Langemann, Beermann, Leeneman, Madroch – Buddecke, Jakubiak – Gecim, Smarzoch – Veselinovic (78. Schmidt).  Loheider. 

SC Paderborn (1. Halbzeit):  Kruse – Hünemeier, Bakalorz, Lakic, Stoppelkamp, Brasnic, Heinltoh, Koc, Hartherz, Benatelli.
(2. Halbzeit): Nübel – Ndjeng, Proschwitz,  Saglik, Schonlau, Berteks, Ruck, Vucinovic, Pepic, Narey, Ouali.

Tore: 1:0 (36.) Marvin Höner, 1:1 (87.) Mahir Saglik.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.