Wiedersehen der Helden von 1968: (von links) Klaus Heienbrok, Erhard Belz, Hans-Joachim Heiden, Bernd Frentrup, Trainer Horst Pieper, Betreuer Hajo Heiden, Horst Brinkmann, Gerd Biermann und Klaus Vorndamme trafen sich beim Spenger Oberliga-Heimspiel gegen SF Loxten. Es fehlt Hans-Werner Metz. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Die Sensation der Spenger 68er

»Der Blücherplatz war schwarz vor Menschen und es wurden Silvesterraketen gezündet!« Der 94-jährige Hans Joachim Heiden erinnert sich genau an den Abend des 24. März 1968.

Von Lars Krückemeyer

Tennis Der Aufsteiger ist gerüstet

Schweden-Power beim TC Herford: Die erste Mannschaft spielt mit Zugang Johan Beigart aus Göteborg in der Westfalenliga, um den schnellen Ligaverbleib.

Von Hendrik Fahrenwald

Fußball Bülter macht den Unterschied

Marius Bülter hat gestern einmal mehr gezeigt, wie sehr sein Abgang dem SV Rödinghausen wehtun wird. Der Torjäger erzielte bei Fortuna Düsseldorf II die beiden ersten Treffer beim 4:1.

Von Markus Bergmann

Fußball Ärger um Spielabsage

Nach zwei Niederlagen in Folge ist Fußball-A-Ligist VfL Mennighüffen nach dem 3:1 gegen den SC Vlotho II wieder zurück in der Spur.

Handball Saisonaus für Büschenfeld

Der VfL Mennighüffen muss bis zum Saisonende auf Marco Büschenfeld verzichten. Der Routinier des Handball-Oberligisten hat sich eine Meniskusverletzung zugezogen und muss schon bald operiert werden

Von Florian Weyand

Handball Auf die Abwehr ist Verlass

Hallensprecher Hans-Jürgen Finkemeier hatte es vorhergesagt: »Loxten wird uns mehr fordern als Altenhagen!« Recht hatte er, allerdings galt das nur für die erste Halbzeit.

Von Lars Krückemeyer

Fußball Daseking soll SC Herford retten

Es hatte sich nach dem 1:5 gegen Hiltrup abgezeichnet: Der abstiegsbedrohte Fußball-Westfalenligist SC Herford hat sich von Trainer Sascha Cosentino getrennt. In den letzten sechs Spielen soll Tim Daseking den Abstieg verhindern.

Von Klaus Münstermann und Lars Krückemeyer

Fußball Schönwälder: »Ich weiß, was ich kann«

Bäumchen wechsel dich im Tor des SV Rödinghausen: Beim 2:1 gegen Wegberg-Beeck tauschte Trainer Alfred Nijhuis schon zum dritten Mal innerhalb von vier Wochen die Nummer eins.

Von Lars Krückemeyer

Fußball SC Herford: Cosentino vor dem Rauswurf

Sechs Spiele hat der SC Herford noch Zeit, um die Abstiegsplätze der Fußball-Westfalenliga zu verlassen. Ob das unter der Regie von Trainer Sascha Cosentino geschehen soll, ist seit der indiskutablen Leistung beim 1:5 gegen den TuS Hiltrup fraglich.

Von Klaus Münstermann

Fußball Bereit für das Spitzenspiel

Der VfL Mennighüffen hat in der Fußball-Kreisliga A Herford nach zwei Niederlagen in Folge mal wieder ein Spiel gewonnen. Gegen den Rangvorletzten SC Vlotho II gibt es ein mühevolles 3:1 (1:0).

Von Georg Lieb

Fußball Herfords Klassenerhalt rückt in weite Ferne

In dieser Verfassung kann der SC Herford den Klassenerhalt in der Fußball-Westfalenliga getrost abschreiben.

Von Klaus Münstermann

Fußball TuRa feiert erstmals beim FCO

Luca Albrecht wird nach dem Abpfiff von seinen Teamkollegen fast erdrückt. Der Mittelfeldspieler des Fußball-Bezirksligisten erzielt das wichtige 3:1 für TuRa Löhne. Nach 90 Minuten setzen sich die TuRaner mit 3:2 (2:0) beim FC Bad Oeynhausen durch.

Von Florian Weyand

Handball Fabian Breuer meldet sich zurück

Das war mal wieder meisterlich: Auch die Sportfreunde Loxten prallten beim 35:26 (16:13) am TuS Spenge ab.

Von Lars Krückemeyer

Fußball Abpfiff wie eine Erlösung

Für viele der nur 486 Zuschauer war der Abpfiff des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem FC Wegberg-Beeck wie eine Erlösung.

Von Lars Krückemeyer

Fußball Stift Quernheim suspendiert Vidovic

Schon vor dem 23. Spieltag der Fußball-Bezirksliga gibt es Schlagzeilen: Der BV Stift Quernheim hat seinen besten Torschützen Andreas Vidovic bis Saisonende suspendiert. Mit Kommentar:

Von Lars Krückemeyer