Tischtennis: Synowski gewinnt die Mädchen-Kreisrangliste Lippe  Neuzugang überzeugt 

Schloß Holte-Stukenbrock (mh). Der Sommer-Neuzugang des TTSV Schloß Holte-Sende, Pauline Synowski, hat souverän die Mädchen-Kreisrangliste im Kreis Lippe gewonnen.

TTSV-Vorsitzender Christoph Aßmann (links) sprach bei der Verpflichtung von Pauline Synowski von großem Potenzial. Das hat die 15-Jährige bei ihrem Sieg der Mädchen-Kreisrangliste Lippe unter Beweis gestellt. Damenwart Torben Pierskalla (rechts) attestierte dem Neuzugang einen absolut verdienten Erfolg.
TTSV-Vorsitzender Christoph Aßmann (links) sprach bei der Verpflichtung von Pauline Synowski von großem Potenzial. Das hat die 15-Jährige bei ihrem Sieg der Mädchen-Kreisrangliste Lippe unter Beweis gestellt. Damenwart Torben Pierskalla (rechts) attestierte dem Neuzugang einen absolut verdienten Erfolg.

Der Vorsitzende des TTSV, Christoph Aßmann, hat recht behalten. Er hat während der Bekanntgabe der Verpflichtung gesagt, die Bezirksliga-Spielerin habe Potenzial.

Sie war jetzt aber noch für den Verein TuS Helpup am Start. Die 15-Jährige zeigte während der Endrunde der Mädchen-Kreisrangliste in Lemgo ihr ganzes Können. Im Feld der sechs Teilnehmerinnen gewann sie für den TuS Helpup alle ihrer fünf Partien.

 TTSV-Pressesprecher Carlos Krieft war von der Leistung der zukünftigen TTSV-Spielerin begeistert: »Sie gab nur einen Satz gegen Jana Rüter vom TTV Lage ab, die Zweite wurde. Echt stark.«

 Hinter Pauline Synowski (TuS Helpup) und Jana Rüter (TTV Lage) spielte sich Carolin Kramer, ebenfalls vom TTV Lage, auf den dritten Platz.

 Torben Pierskalla, Damenwart des TTSV und Landesliga-Spieler bei den Holter Herren, betreute Synowski bereits bei diesem Turnier und geriet danach ins Schwärmen: »Pauline hat sehr souverän gespielt. Ihre Gegnerinnen waren chancenlos. Selbst der Satzverlust war unnötig. Sie hat absolut verdient gewonnen.«

 Auch der Sommer-Neuzugang des TTSV zeigte sich begeistert, besonders der Einsatz von Pierskalla freute die 15-jährige Nachwuchs-Spielerin: »Dass Torben mich betreut hat, war total nett von ihm.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.