Sparkassen-Cup Rietberg: Borussia Dortmund und VfL Bochum souverän Die Pokale gehen in den »Pott«

Rietberg  (WB). Beim Rietberger Sparkassen-Cup setzen sich die Revier-Clubs durch: Borussia Dortmund holt sich den Sieg in der U11-Konkurrenz, der VfL Bochum siegt bei den U9-Kickern.

Sieger aus dem Revier: Der BVB (U11) und der VfL Bochum (U9) sind die Sieger des Rietberger Sparkassen-Cups
Sieger aus dem Revier: Der BVB (U11) und der VfL Bochum (U9) sind die Sieger des Rietberger Sparkassen-Cups Foto: Jan Gruhn

Osman Turay könnte sich in zehn, elf Jahren vielleicht in die lange Schlange prominenter Profi-Kicker einreihen, die beim Sparkassen-Cup in Rietberg gewirbelt haben. Das junge Talent aus den Reihen des 1. FC Köln hat am Sonntag im U9-Wettbewerb den Pokal für den besten Spieler des Turniers mit nach Hause genommen.

Der wohl bekannteste Vertreter, der eben jene Auszeichnung bereits 2003 entgegen nehmen durfte, heißt Mario Götze. Vor einigen Monaten teilte der Weltmeister sogar einen Schnappschuss dieses Tages auf der Social-Media-Plattform Instagram.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag, 9. Januar, im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Gütersloh.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.