Handball: Loxten verpflichtet Brockhagener Torwart  Fabian Blank vertritt Hendrik Peters 

Fabian Blank wechselt vom TuS Brockhagen zum Handball-Oberligisten Sportfreunde Loxten, wo er den verletzten Torwart Hendrik Peters vertritt. Dieser fällt wegen einer Hand-Operation für mehrere Monate aus.
Fabian Blank wechselt vom TuS Brockhagen zum Handball-Oberligisten Sportfreunde Loxten, wo er den verletzten Torwart Hendrik Peters vertritt. Dieser fällt wegen einer Hand-Operation für mehrere Monate aus.

Altkreis(star). Handball-Oberligist Sportfreunde Loxten hat auf die Verletzung von Torwart Hendrik Peters reagiert und für Ersatz gesorgt. Weil Peters aufgrund einer Hand-Operation monatelang ausfallen wird, hat sich der Vereine die Dienste von Fabian Blank gesichert.

Der 29-Jährige hat bei seinem langjährigen Verein Brockhagen von 2008 bis 2010 bereits Oberliga-Erfahrung gesammelt. Nach seinem Rücktritt in der ersten Mannschaft und einer Pause machte Blank beim TuS als Co-Trainer und Torwart des Bezirksliga-Teams weiter. In dieser Saison war er in Brockhagen Torwarttrainer der Reserve und ist zudem in der »Ersten« für den verletzten Daniel Plum eingesprungen.

»Fabian ist beruflich sehr eingespannt. Ich bin froh, dass er sich bereit erklärt hat, uns zu helfen«, sagt Dirk Elschner. Der SFL-Coach denkt auch an die Loxtener Kreisliga-Truppe: »Wir wollen unserer zweiten Mannschaft nicht dauerhaft einen Torwart wegnehmen.« Der Zeitpunkt der Verpflichtung ist günstig. Aufgrund der Weihnachtspause hat Fabian Blank nun vier Wochen Zeit, sich auf seine neue Aufgabe vorzubereiten. Hendrik Peters hatte sich vergangenen Samstag beim 30:30 gegen Ahlen trotz seiner Verletzung vor dem OP-Termin noch einmal in den Dienst des Teams gestellt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.