Das Parcours-Motto des MSC Brake für sein 29. Internationales Hallentrial: Zeichentrick Batman, Geldspeicher und Steinzeitauto

Bielefeld (WB/jm). Wetten, dass diese Veranstaltung wieder ein Hingucker wird? Das Motto des 29. Internationalen Hallentrials am 25. Februar in der Seidensticker Halle lautet »Zeichentrick«. Sieben künstliche Hindernisse warten an dem Tag auf die insgesamt zehn Topfahrer aus Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Die Denkfabrik des MSC Brake ist in den zurückliegenden Wochen im früheren Braker Rixewerk auf Hochtouren gerattert, um das Motto schlüssig zu diskutieren und zu konstruieren. Das Ergebnis für die packenden Klettertouren, Sprünge und Balanceakte ist aus Comics wohlbekannt.

Ob Tom & Jerry in ewiger Jagdlaune, Asterix und Obelix und der Fall in den Zaubertrank, Lucky Luke mit seinem Cowboyhut, Dagobert Duck und sein Mega-Geldspeicher, die Familie Feuerstein mit ihrem fußgetriebenen Steinzeitauto, die blauen Schlümpfe mit ihren lustigen Mützen oder Batman, die Fledermaus aus Gotham City: Nach einem Jahr Zwangspause werden es diese Motiv-Hindernisse den Fahrern schwer machen.

Aufbau erst am Vortag

Erst am Samstagmorgen, 24. Februar, wird damit begonnen, die Materialien für die einzelnen Sektionen mit großer logistischer Anstrengung in die Seidensticker Halle zu verfrachten, dort zu montieren und zu dekorieren. In der Multifunktionsarena beginnt erst die detaillierte Ausarbeitung und Visualisierung. Gepaart mit einer aufwändigen Licht- und Tontechnik sowie ausgeklügelter Übertragungs- und Videotechnik kann jeder Besucher die Sportler in Ausübung ihres Könnens, umrahmt von Trickfilm-Locations, bestaunen und beklatschen.

Der Kartenvorverkauf – Tickets gibt es in drei verschiedenen Kategorien – ist längst angelaufen (www.eventim.de). Mehr als 500 Karten für die Veranstaltung am 25. Februar (Start: 14.13 Uhr) sind bereits abgesetzt worden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.