27:37 – Bielefelder Uni-Auswahl hält sich wacker

Bielefeld (WB/wie). Die Studentenauswahl der Universität Bielefeld hat sich im Allstar-Game gegen Handball-Bundesligist TBV Lemgo achtbar aus der Affäre gezogen. Vor gut 350 Zuschauern in der voll besetzten Uni-Sporthalle spielte die Bielefelder Auswahl munter mit und verlor am Ende »nur« mit 27:37 (10:16).

Die Studentenauswahl der Universität Bielefeld um Jannik Gartmann hat sich im Allstar-Game gegen Handball-Bundesligist TBV Lemgo achtbar aus der Affäre gezogen.
Die Studentenauswahl der Universität Bielefeld um Jannik Gartmann hat sich im Allstar-Game gegen Handball-Bundesligist TBV Lemgo achtbar aus der Affäre gezogen. Foto: Bernhard Pierel

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.