Boxen: Besar Nimani verliert WM-Traum geplatzt

Bielefeld (WB/wie). Der Bielefelder Profiboxer Besar Nimani hat in seinem 19. Kampf die erste Niederlage hinnehmen müssen. Gegen den Franzosen Frank Haroche Horta verlor Nimani durch technischen K.o. in der vierten Runde.

Der Bielefelder Box-Profi Besar Nimani (rechts) teilt gegen Frank Haroche Horta aus - vergeblich.
Der Bielefelder Box-Profi Besar Nimani (rechts) teilt gegen Frank Haroche Horta aus - vergeblich. Foto: Besim Mazhiqi

Entsprechend niedergeschlagen war der Bielefelder nach dem Kampf in Hövelhof. "Ich habe versagt und war nicht gut vorbereitet", sagte Nimani selbstkritisch. 

Mehr lesen Sie am Montag im WESTFALEN-BLATT, Lokalsportteil Bielefeld.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.