DSC-Förderung ist für Unternehmensgründer »eine Herzensangelegenheit« Bis 2021: Arminia und Gauselmann verlängern Partnerschaft

Bielefeld (WB). Arminia Bielefeld hat die langfristige Vertragsverlängerung mit der Gauselmann AG vermeldet. Die Partnerschaft mit der Unternehmensgruppe aus Espelkamp wurde um drei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Die Bielefelder Schüco-Arena.
Die Bielefelder Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke

Seit Beginn dieses Jahres engagiert sich Gauselmann als Partner im »Bündnis Ostwestfalen« und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Sanierungsprojekts.

DSC-Geschäftsführer Markus Rejek erklärt: »Die Gauselmann AG leistet als Mitglied im »Bündnis Ostwestfalen« einen wichtigen Beitrag zur Konsolidierung unseres Clubs und hatte im Winter bereits angekündigt, das Sponsoring fortzusetzen. Dass wir diese Vereinbarung nun auch langfristig mit Leben füllen, freut uns sehr. Die Gauselmann AG ist somit neben Schüco und Joma ein weiterer starker Partner.«

»Arminia trägt zur Attraktivität der Region bei«

»Als aktiver Sportler ist mir die Förderung regionaler Vereine seit Jahren eine Herzensangelegenheit. Arminia Bielefeld trägt maßgeblich zur Attraktivität der Region OWL im Bereich des Spitzensports bei, daher haben wir das Sponsoring gerne verlängert«, wird Paul Gauselmann, Unternehmensgründer und Vorstandvorsitzender der Gauselmann AG, in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.