DSC veröffentlicht Termine für die Vorbereitung: Trainingsauftakt am 28. Juni Arminia testet gegen Verl und Gütersloh

Bielefeld (WB/ts). Der Sommer-Fahrplan des DSC Arminia Bielefeld steht. Vier Testspiele stehen bereits fest, Höhepunkt wird die Partie gegen den SV Werder Bremen in der Schüco-Arena. Bevor jedoch Trainer Jeff Saibene die Zweitliga-Profis am 28. Juni zum Trainingsauftakt bittet, haben sie seit Freitag erst einmal Sommerurlaub.

Schwitzen vor malerischer Kulisse: Der DSC Arminia Bielefeld bezieht sein Sommer-Trainingslager erneut in Zell am See-Kaprun (Österreich).
Schwitzen vor malerischer Kulisse: Der DSC Arminia Bielefeld bezieht sein Sommer-Trainingslager erneut in Zell am See-Kaprun (Österreich). Foto: Thomas F. Starke

Das Testspiel am Donnerstag beim TBV Lemgo war die letzte Einheit für den DSC. Gut fünf Wochen hat die Mannschaft jetzt Zeit, sich von den Strapazen der Saison zu erholen. Nur entspannt wird am Pool, Strand oder im Kreis der Familie aber nicht – jeder Profi hat einen individuellen Trainingsplan mit auf den Weg bekommen.

Erstes Testspiel beim FC Offenbüttel

Das erste Mannschaftstraining der neuen Saison findet dann am Donnerstag, 28. Juni, an der Friedrich-Hagemann-Straße statt. Das erste Testspiel führt die Arminia am Sonntag, 1. Juli, in den Kreis Dithmarschen nach Schleswig-Holstein. Dort trifft Bielefeld um 15 Uhr auf den FC Offenbüttel. Ein Amateurverein, der aktuell in der Kreisklasse A spielt.

»In den vergangenen Jahren haben wir das erste Testspiel gegen Kreisligisten bestritten. 2017 waren wir zum Beispiel in Hiddenhausen . Das Spiel in Offenbüttel kommt auf Vermittlung unseres Sponsors Schüco zu Stande«, erklärt DSC-Pressesprecher Tim Placke die Reise in den Norden der Republik.

Drei Testspiele in Zell am See

Weitere Testspiele sind für den 4. und 6. Juli geplant. Wer dann der Gegner sein wird, gibt der DSC im Laufe der Sommerpause bekannt. Vom 9. bis zum 17. Juli reist das Team erneut ins Trainingslager in Zell am See-Kaprun (Österreich), wo man wieder im Hotel »Tauern Spa« untergebracht ist. Geplant sind für den Zeitraum des Trainingslagers drei Testspiele.

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager bestreitet Arminia Bielefeld noch drei weitere Testspiele. Am Freitag, 20. Juli, ist der DSC um 19 Uhr zu Gast beim Regionalligisten SC Verl. Am Mittwoch, 25. Juli, geht es um 19 Uhr zum Oberligisten FC Gütersloh.

Höhepunkt der Sommer-Vorbereitung wird das Heimspiel am Freitag, 27. Juli, um 19 Uhr in der Schüco-Arena gegen den Bundesligisten SV Werder Bremen . Eine Woche später beginnt die Zweitliga-Saison 2018/19.

Die Termine in der Übersicht

28. Juni: Trainingsauftakt; 1. Juli, 15 Uhr: Testspiel beim FC Offenbüttel; 4. Juli: Testspiel geplant; 6. Juli: Testspiel geplant; 9. bis 17. Juli: Trainingslager in Zell am See-Kaprun; 20. Juli, 19 Uhr: Testspiel beim SC Verl; 25. Juli, 19 Uhr: Testspiel beim FC Gütersloh; 27. Juli, 19 Uhr: Testspiel gegen Werder Bremen in der Schüco-Arena; 3. bis 6. August: 1. Spieltag 2. Bundesliga; 10. bis 13. August: 2. Spieltag 2. Bundesliga; 17. bis 20. August: 1. Hauptrunde DFB-Pokal (Auswärtsspiel)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.