Mittelfeldspieler besucht das DSC-Training - Ausfallzeit ungewiss Müller aus Krankenhaus entlassen

Bielefeld (WB). Fünf Tage nach seinem Trainingsunfall konnte Arminia Bielefelds Christian Müller das Krankenhaus am Dienstag verlassen.

Bis Christian Müller wieder voll einsatzfähig ist, wird es noch dauern.
Bis Christian Müller wieder voll einsatzfähig ist, wird es noch dauern. Foto: Thomas F. Starke

Bei Instagram veröffentliche der 31-Jährige ein Bild, das ihn neben gepackten Taschen zeigt, den Arm in einer Schlinge, dazu der Text: »Time to say goodbye«.

Müller war am Donnerstag im Training mit Florian Dick zusammengeprallt und wurde anschließend mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma und eine Schulterfraktur ins Krankenhaus Gilead in Bielefeld eingeliefert.

Wie der Verein bei Twitter mitteilte, besuchte Müller gestern die Kollegen  beim DSC-Training. Wann er selbst wieder einsteigen kann, steht noch nicht fest.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.