DSC-Sportchef beantwortet Fan-Fragen Live-Chat mit Samir Arabi

Bielefeld (WB). Aufsteiger Arminia Bielefeld startet am Samstag (15.30 Uhr) mit dem Auswärtsspiel beim FC St. Pauli in die neue Zweitligaspielzeit. Vorher erhalten Sie, liebe Leserinnen und Leser, am Donnerstag die Möglichkeit, Arminias Sportchef Samir Arabi in unserem Live-Chat Fragen zu stellen.

Sportchef Samir Arabi stellt sich den Fragen der WESTFALEN-BLATT-Leser im Live-Chat.
Sportchef Samir Arabi stellt sich den Fragen der WESTFALEN-BLATT-Leser im Live-Chat. Foto: Thomas F. Starke

Hier geht es zum Livechat

Sie wollen wissen, wie Arabi die Mannschaft einschätzt und was er von der Saison in der 2. Liga erwartet? Im Chat auf unserer Website können Sie alle Ihre Fragen loswerden. Start der Web-Veranstaltung ist am Donnerstag um 17 Uhr.

Hier geht es zum Livechat

Kommentare

Bei aller momentanen Wertschätzung für Herrn Arabi steckt mir persönlich immer noch die vollkommen verfehlte Einkaufspolitik nach dem letzten Aufstieg in Liga 2 in den Knochen. Damals konnte nicht EINER der
verpflichteten Spieler in die Startelf eingebaut werden. Koryphäen wie Glasner, Sembolo oder Petersche musste man als Total - Flops abschreiben.
Diese Fehler haben - neben den taktischen Defiziten und der verhängnisvollen Sturheit des damals noch sehr unerfahrenen Trainers Krämer - mit zum Abstiegsdilemma beigetragen.
Auf der anderen Seite stehen die großartigen Verpflichtungen der Vorsaison, die nahezu alle 'eingeschlagen'
haben.
Sicherlich ein schwieriges Geschäft mit zahlreichen Unabwägbarkeiten. Es hilft aber dem Club gar nichts, im
Vertrauen auf Arabis Fähigkeiten jedem Neuzugang heftig und kritiklos zu applaudieren.
Herr Arabi wird aus seinen nicht abzustreitenden Fehlern gelernt haben; seine so gewonnenen Erfahrungen
werden die Arminia zwar nicht grundsätzlich vor Fehleinkäufen schützen, aber zu mehr Sicherheit im Handeln
beitragen. Hoffentlich mit messbarem Erfolg...

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.