Arminia besiegt Brünn mit 1:0 – Hornig trifft Vierter Test, vierter Sieg

Lienz (WB). Arminia Bielefeld bleibt in der Vorbereitung auf die Fußball-Zweitligasaison ungeschlagen.

Die Arminen stellen eine Mauer (von lins): Sebastian Schuppan, Christopher Nöthe, Tom Schütz, Samir Benamar und Christian Müller.
Die Arminen stellen eine Mauer (von lins): Sebastian Schuppan, Christopher Nöthe, Tom Schütz, Samir Benamar und Christian Müller. Foto: Thomas F. Starke

Am Sonntag bezwang der DSC in Lienz/Österreich den tschechischen Erstligisten FC Brünn mit 1:0 (0:0). Den Treffer erzielte Abwehrspieler Manuel Hornig per Kopf nach einer Ecke von Florian Dick (53.).

Es war im vierten Testspiel der vierte Sieg für die Ostwestfalen, die noch ohne Gegentreffer sind. Sportchef Samir Arabi sagte: »Das war ein ordentlicher Auftritt. Die Spritzigkeit hat manchmal gefehlt. Aber wir sind auf einem guten Weg.«

Am kommenden Samstag empfängt Arminia in der heimischen Schüco-Arena den Erstligisten Hamburger SV (15.30 Uhr).
 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.