3:1 im letzten Test gegen Regionalligist Aachen Arminia gewinnt Generalprobe

Bielefeld (WB/jen). Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld hat im vierten und letzten Testspiel dieser Wintervorbereitung den ersten Sieg geholt.

Arminias David Ulm (links), der zwei Tore erzielte, im Zweikampf mit Aachens Bastian Müller.
Arminias David Ulm (links), der zwei Tore erzielte, im Zweikampf mit Aachens Bastian Müller. Foto: Thomas F. Starke

Gegen Regionalligist Alemannia Aachen gewann der DSC vor 1333 Zuschauern am Samstagnachmittag 3:1 (2:1). Die Tore für die Gastgeber erzielten David Ulm (2) und Manuel Junglas. Wie Junglas feierte auch der zweite Winterzugang, Koen van der Biezen, sein Alm-Debüt.

Das Spiel fand unter erschwerten Bedingungen statt, da es langanhaltend geschneit hatte. Bei vielen Aktionen spielte der Zufall eine Rolle.

Statistik

Arminia: Schwolow - Dick, Börner, Salger, Schuppan - Brinkmann (46. Junglas), Schütz (74. Kluge) - Hemlein, Ulm (66. van der Biezen), Mast (77. Lorenz) - Klos

Alemannia: Ermes (66. Stienemann) – Ernst (66. Brauweiler), Hackenberg (46. Thackray), Hoffmann (75. Ito), Lejan (46. Mohr) – Müller (46. Garcia), Demai (66. Lünenbach) – Dowidat (46. Behrens), Jerat (66. Abel), Zieba (46. Graudenz) – Dagistan (46. Duspara)

Tore: 0:1 Zieba (22.), 1:1 Ulm (28., Foulelfmeter), 2:1 Ulm (42.), 3:1 Junglas (53.)

Zuschauer: 1333

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.