Die Bombe wurde auf dem Gelände der Alanbrooke-Kaserne gefunden. Foto: Louis Ruthe

Paderborn Erneuter Bombenfund

In Paderborn ist erneut eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der 250-Kilo-Blindgänger wurde auf dem Gelände der Alanbrooke-Kaserne gefunden.

Harsewinkel Gefährliche Keime im Trinkwasser

Im Leitungsnetz Ostheide in Harsewinkel wurde der Keim Pseudomonas aeruginosa nachgewiesen. Dieser Keim kann für bestimmte Personengruppen durchaus gesundheitsgefährdend sein.

Palma Von Welle erfasst: Deutscher Urlauber auf Mallorca ertrunken

An der Südostküste von Mallorca ist ein Urlauber aus dem Münsterland ins Meer gespült worden und vor den Augen seiner Familie ertrunken.

Arminia Trainingslager, Tag 9 Saibene: »Im Sturm entsteht ein Luxusproblem«

Es gab ja durchaus Kritik an der Spielweise und am Fair-Play-Verhalten der Franzosen, so gesehen gab es sicher schon beliebtere Weltmeister. Aber wenn man am Ende oben steht, hat man es auch verdient. Ich muss zugeben, dass ich am Schluss ein bisschen die Lust an der WM verloren habe. Aber 85 bis 90 Prozent der Spiele habe ich mir angesehen.

Von Jens Brinkmeier

Bielefeld Frau bei Wohnungsbrand schwer verletzt – Mordkommission ermittelt

Bei einem Brand in der Bleichstraße in Bielefeld ist eine Frau (33) schwer verletzt worden. Erste Ermittlungen deuten auf Brandstiftung hin. Die Mordkommission Bleich hat die Ermittlungen aufgenommen.

Höxter Diese Spürnasen sind Lebensretter

Wenn ihr Telefon klingelt, weiß Jutta Sprenger, dass in diesen Sekunden möglicherweise ein Mensch in Lebensgefahr schwebt. Zusammen mit ihrer Labrador-Hündin Anouk ist sie Teil der Johanniter Rettungshundestaffel Lippe-Höxter.

Von Isabell Waschkies

Vlotho/Herford Polizei fahndet mit Fotos nach Einbrecher

Mit einem Brecheisen hat ein Einbrecher am 18. Mai in Vlotho mehrere Bankschließfächer geknackt. Jetzt fahndet die Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach dem Mann.

Minden Raubüberfall in Bahnhofsunterführung

Eine 41-jährige Frau aus Hannover wurde am Montag in der Unterführung des Mindener Bahnhofs das Opfer eines Raubüberfalls. Zwei Männer entrissen ihr die über die Schulter getragene Handtasche.

Schloß Holte-Stukenbrock Getreide-Ähre sitzt in Bronchien fest

Ein außergewöhnlicher Notfall in der Tierklinik Vorbohle: Eine komplette Getreideähre hatte sich den Haupt-Bronchien eines Jagdhundes festgesetzt. Er hatte die Ähre förmlich eingeatmet, sich daran verschluckt, röchelte und hustete.

Herford Missbrauchsvorwurf gegen 54-Jährigen

Der Prozess gegen einen Herforder vor dem Landgericht Bielefeld hat am Montag begonnen. Ihm wird vorgeworfen, sich an einem Jungen (9) vergangen zu haben.

Von Steve Wasyliw

Gütersloh Mit Makkaroni gegen Plastikmüll

Umweltschutz: Das Bar Celona am Kolbeplatz in Gütersloh testet diesen Sommer Röhrennudeln in Kaltgetränken.

Von Carsten Borgmeier

Gütersloh Handy-Verbot nur in der Sauna

Viele Freibäder verbieten Fotos und Smartphones. Oder sie geben Aufkleber aus, mit denen man die Handy-Linse zukleben soll. In Gütersloh gilt das Verbot nur in der Järve-Sauna der Welle.

Von Wolfgang Wotke

Bielefeld Morddrohungen: Anzeige gegen Realschüler

Gegen den Schüler der Realschule Jöllenbeck, der am vergangenen Donnerstag während des Schulbetriebs von der Polizei abgeführt worden war, nachdem er Morddrohungen gegen Mitschüler und Lehrer ausgesprochen haben soll, wird wegen Bedrohung ermittelt.

Bünde Abgehoben!

Gute Nachrichten aus dem Elsebruch in Bünde: Zwei von drei Jungstörchen sind flügge. Hobbyfotograf Peter Schubert aus Bünde hat ihre ersten Ausflüge dokumentiert.

Von Daniel Salmon

Paderborn Sperrungen an der A33

Wegen weiterer Bauarbeiten werden an der A33-Anschlussstelle Paderborn-Zentrum die Auffahrt in Fahrtrichtung Bielefeld sowie die Ausfahrt nach Salzkotten von Mittwoch an gesperrt.

Politik     

Nitrat im Grundwasser wird Fall für die deutsche Justiz

Vor kurzem erst kassierte Deutschland wegen der zu hohen Nitratbelastung im Wasser einen Rüffel. Jetzt verklagt die Umwelthilfe die Bundesregierung, um schärfere Regeln fürs Düngen zu erzwingen. Die Sache hat allerdings einen Haken.

Von dpa

Steuerzahlerbund: Bis Mittwoch Arbeit nur für Staatskasse

Berlin (dpa) - Die Deutschen haben in diesem Jahr nach Berechnungen des Steuerzahlerbundes wieder mehr als sechs Monate für die Staatskasse gearbeitet. Erst von diesem Mittwoch an fließen - rein rechnerisch - die Einkünfte von Bürgern und Betrieben ins eigene Portemonnaie.

Von dpa

Frontex: Die meisten Flüchtlinge kommen über Spanien in EU

Warschau (dpa) - Erstmals haben die meisten Flüchtlinge und Migranten die westliche Mittelmeerroute über Spanien bei der illegalen Einreise in die EU genutzt.

Von dpa

Staatlicher Unterhaltsvorschuss für immer mehr Kinder

Wenn alleinerziehende Frauen vom Kindesvater keinen Unterhalt bekommen, springt der Staat ein. Dank einer Gesetzesänderung vor einem Jahr hat sich die Zahl derjenigen, die davon profitieren, beinahe verdoppelt.

Von dpa

Trump wegen Harmonie-Gipfel mit Putin zu Hause unter Druck

Beschämend, schändlich, verräterisch oder sogar gefährlich: So wird der Auftritt Trumps nach seinem Gipfel mit Putin nicht nur von politischen Gegnern kommentiert. In Deutschland wird die Annäherung der beiden Staatschefs ganz anders aufgenommen.

Von dpa

Sport     

Aus aller Welt