Florian Hartherz trifft zum 1:0 für Arminia. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia verliert verdient

Arminia Bielefeld hat die Chance verpasst, in der 2. Fußball-Bundesliga nach Punkten mit dem Tabellendritten Holstein Kiel gleichzuziehen.

Von Dirk Schuster

Bielefeld/Herford Unfälle: Staus auf der A 2 Richtung Hannover

Wer am Freitagabend auf der Autobahn 2 ab Oelde in Richtung Norden fahren wollte, musste Zeit einplanen. Gleich mehrere Unfälle sorgten für Staus.

Paderborn Museale Grubenfahrt

Tief gebuddelt hat das Heinz-Nixdorf-Museumsforum für seine neue Sonderausstellung »Digging Deep«. Besucher können bis zum 5. August in die Anfänge der modernen Computertechnik abtauchen.

Von Manfred Stienecke

Bad Oeynhausen SDP und Bausa bei Parklichter Open Air 2018

Mit SDP als Headliner und Bausa als Co-Headliner stehen am Freitag, 3. August, zwei der derzeit angesagtesten deutschen Acts beim Parklichter Open Air in Bad Oeynhausen auf der Bühne.

Herford Der Kunst viel Raum gegeben

Es gibt Ausstellungstitel, die springen den Besucher förmlich an. Und es gibt Bezeichnungen, die sollen Neugierde erzeugen. »Das Origami-Prinzip in der Kunst«, der Untertitel der neuen Marta-Ausstellung, ist so ein Fall.

Von Hartmut Horstmann

Nieheim Zwei Menschen bei Unfall verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der L886 zwischen Sommersell und Bredenborn bei Nieheim sind am Freitagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Die Strecke wurde gesperrt.

Bielefeld Häftling nimmt sich das Leben

In der JVA Bielefeld-Brackwede hat sich ein Häftling am Fenster seiner Zelle erhängt. Mitarbeiter fanden ihn am Freitagmorgen, als sie den Mann zum Anstaltsarzt bringen wollten.

Verl Nobilia plant weiteres Werk im Saarland

Der Verler Küchenhersteller Nobilia (3315 Mitarbeiter) plant im Saarland nahe der Grenze zu Frankreich den Bau eines Werkes.

Vlotho Ära Obernolte endet im Streit

Herbert Obernolte soll von seinen Ämtern als allgemeiner Vertreter des Vlothoer Bürgermeisters sowie als Geschäftsführer der Stadtwerke GmbH und der Wirtschaftsbetriebe enthoben werden.

Von Jürgen Gebhard

Bielefeld Verfolgungsjagd von Bielefeld bis an niederländische Grenze

Bis an die niederländische Grenze hat die Bielefelder Polizei in der Nacht zum Freitag ein Fahrzeug verfolgt. Weil das Kennzeichen des Autos als gestohlen gemeldet war, wollten es die Beamten bei einer Verkehrskontrolle anhalten.

Höxter Rat Höxter stimmt mit großer Mehrheit für LGS-Bewerbung

»Wir sind Landesgartenschau«: Noch kann Höxter sich dieses Etikett nicht ans Revers heften, die Bewerbung für das Großevent 2023 geht aber am 1. März nach Düsseldorf.

Von Sabine Robrecht

Ostwestfalen-LIppe Telefonseelsorge: neue Gruppen werden im September ausgebildet

Die Telefonseelsorge Bielefeld-OWL kann Hilfesuchende jetzt noch besser unterstützen. Während bislang die Anrufe aus der ganzen Bundesrepublik im Büro eingingen, kommen sie jetzt vornehmlich aus dem Bielefelder Raum und der Region bis Münster und Recklinghausen.

Warburg/Düsseldorf Syrisch-orthodoxe Kirche in Deutschland erhält Körperschaftsstatus

Die syrisch-orthodoxe Kirche in Deutschland mit Sitz in Warburg ist ab sofort eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Mit einer Anhörung des Hauptausschusses im Landtag ist der neue Status anerkannt worden.

Büren/Augustdorf »Stalag«-Schild bei Bundeswehr-Camp in Afghanistan in der Kritik

Für Kritik sorgt ein Schild mit dem historisch belasteten Begriff »Stalag« in einem Bundeswehr-Camp in Afghanistan. Soldaten haben im Feldlager Camp Marmal ein Eingangstor zu Unterkünften errichtet, über dem das Schild »Stalag 13« steht. Es wurde inzwischen entfernt.

Essen/Paderborn Essener Tafel nimmt nur noch Deutsche auf

Die Essener Tafel hat einen Aufnahmestopp für Ausländer verhängt und nimmt bis auf weiteres nur Bedürftige mit deutschem Pass als neue Kunden auf.

Bielefeld Krolzig verurteilt

Das Amtsgericht Bielefeld hat den OWL-Vorsitzenden der neonazistischen Kleinstpartei »Die Rechte«, Sascha Krolzig, wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu einer Haftstrafe von sechs Monaten verurteilt – ohne Bewährung.

Bielefeld Die Banalität des Bösen

Nach der preisgekrönten Inszenierung der Oper »Charlotte Salomon« im vergangenen Jahr im Stadttheater ist das selbe Regieteam rund um die junge Regisseurin Mizgin Bilmen mit der Inszenierung von Richard Wagners Oper »Das Rheingold« betraut worden.

Von Uta Jostwerner

Politik     

SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung

Der SPD-Mitgliederentscheid hat das nötige Beteiligungsquorum bereits erreicht. Parteiführung wie GroKo-Gegner versuchen weiter, einen Ausgang jeweils in ihrem Sinne zu erzielen. Auch einer, der um sein Ministeramt bangt, zeigt sich ganz auf Linie der Führung.

Von dpa

US-Regierung verhängt weitere Sanktionen gegen Nordkorea

Donald Trump bekräftigt seinen harten Kurs gegen Nordkorea. Seine Regierung verhängt weitere Sanktionen. Das schürt Sorgen, dass es nach den Olympischen Winterspielen zu neuen Spannungen kommen könnte.

Von dpa

Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen

Dieser EU-Sondergipfel war nur der Auftakt: Der Haushaltsstreit in der Europäischen Union fängt jetzt erst richtig an. Aber vorerst gibt man sich zufrieden, denn es heißt: Es war friedlicher als erwartet.

Von dpa

US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen

Washington (dpa) - Die neue US-Botschaft in Jerusalem soll nach Plänen der Regierung von Präsident Donald Trump schon im Mai dieses Jahres eröffnet werden. Das bestätigte ein Sprecher des US-Außenministeriums.

Von dpa

Weitere Person mit deutschem Pass in der Türkei freigelassen

Es ist eines der größten Probleme in den deutsch-türkischen Beziehungen. Von Woche zu Woche wird es aber kleiner. Von den einst fast 30 aus politischen Gründen in der Türkei verhafteten Deutschen sind jetzt nur noch vier im Gefängnis.

Von dpa

Sport     

Aus aller Welt